Tragwerksplanung

Die zukunftsorientierte Tragwerksplanung erfordert eine immer höhere Qualifikation und ein fundiertes Detailwissen in einem sehr breiten Spektrum verschiedener Konstruktionsweisen und Baustoffe. Dabei wird von dem Ingenieur eine große Kreativität erwartet, um die vielfältigen Anforderungen der modernen Architektur in nachhaltige Tragwerke umzusetzen.

Durch interne und externe Schulungen qualifizieren sich die Mitarbeiter weiter, um den schnellen Entwicklungen der Bauindustrie vor allem im Bereich der Normung, der Bemessungsverfahren und neuer Bauweisen für innovative Lösungen gerecht zu werden.

Wir erstellen statische Berechnungen, Schal-, Bewehrungs- und Konstruktionspläne für alle Arten von Bauwerken, vorrangig jedoch auf dem Gebiet des allgemeinen Hochbaus. Auch wird die statische Bauüberwachung (Bewehrungsabnahmen, statische Baubetreuung bei Umbauten) durchgeführt.

Etwa die Hälfte unserer Arbeit im Bereich der Tragwerksplanung entfällt auf den Neubau. Neben der Planung von reinen Wohnbauten werden natürlich z. B. auch Bildungsbauten wie Schulen und Kindergärten, Wohn- und Pflegeheime, Wohn- und Geschäftsbauten, Büro- und Verwaltungsbauten sowie Industrie- und Gewerbebauten von uns geplant.

Der zweite Schwerpunkt liegt auf der Planung von Umbauten. Egal, ob es sich um Umbauten fast neuer oder auch Jahrhunderte alter Gebäude handelt, wir können Sie dabei kompetent unterstützen. Ganz wichtig dabei ist die statische Baubetreuung während der Umbauarbeiten, da hierbei schnell auf Abweichungen zur Planung oder Änderungen reagiert und Lösungsvorschläge unterbreitet werden können.

drucken
nach oben